Autounfall 27.Juni.2014

Details

Vergangenen Freitag, dem 27. Juni um 10:37 Uhr, wurde die FF Neidling zu einem technischen Einsatz in Pultendorf nahe der Firma Rosenbauer alamiert.
Als die Feuerwehr mit insgesamt 8 Mann und 2 Fahrzeugen am Einsatzort eintraf, stellten sie fest, dass sich ein Autounfall in Afing, nahe der Rosenbauerausfahrt, ereignet hatte. Die Florianis der Freiwilligen Feuerwehr Neidling sicherten zunächst die Unfallstelle ab und bargen zwei der insgesamt 4 Beteiligten und versorgten diese mit Unterstützung des roten Kreuzes.
Die größere Aufgabe stellte jedoch die Bergung der Insassen des zweiten Autos dar. Da diese Schmerzen hatten und man auf Nummer sicher gehen wollte um keine Folgeschäden auszulösen, entschloss sich der Einsatzleiter Felix Egerer dazu, mit Hilfe von Schere und Spreitzer, das Auto zu öffnen und so eine möglichst schonende Bergung zu gewährleisten.
Im Anschluss wurden alle vier Beteiligten ins Krankenhaus St. Pölten gebracht. Zum Glück ist mittlerweile jeder wohlauf. Wir wünschen den verunfallten Personen noch alles Gute und gute Besserung!

b_200_150_16777215_00_images_IMG_8924.JPGb_200_150_16777215_00_images_IMG_8926.JPGb_200_150_16777215_00_images_IMG_8928.JPGb_200_150_16777215_00_images_IMG_8930.JPG

   
© FF Neidling